Kredit

Kredit kostenlos aufnehmen

Warenkorb

"In diesem Fall bezeichnet Warenkorb keinen wirklichen Korb, in dem man Waren sammelt, die man später an der Kasse bezahlen möchte, sondern es handelt sich um eine Art symbolischen Korb, der eine bestimmte Menge an Waren und Gütern enthält, die den typischen Verbrauch eines deutschen Haushaltes repräsentieren.

Dazu zählen:

  • Nahrungsmittel und alkoholfreie Getränke
  • alkoholische Getränke und Tabakwaren
  • Bekleidung und Schuhe
  • Wohnung, Wasser, Elektrizität, Brennstoffe
  • Hausrat, Instandhaltung des Hauses
  • Gesundheitspflege
  • Verkehr
  • Nachrichtenübermittlung
  • Freizeit und Kultur
  • Bildungswesen
  • Hotels, Cafés und Restaurants
  • verschiedene Waren und Dienstleistungen

Da sich die Lebensumstände und Verbrauchsgewohnheiten ständig ändern, wird die Zusammensetzung des Warenkorbs alle fünf Jahre neu berechnet. Seit 2003 wird zum Beispiel der Handel mit Aktien im Warenkorb mit erfasst. Sinn und Zweck des Warenkorbs ist die Berechnung des Preisindex für die Lebenshaltung durch das Statistische Bundesamt." Quelle: BMWi. Unternehmergeist in die Schulen, 2015

Definition, Lexikon, Wörterbuch für Warenkorb

Informationen zum Begriff Warenkorb - Definition & Bedeutung in Wikipedia oder im Wörterbuch online suchen:

 



Kredit aufnehmen

Kredit Vorteile

  • online beantragen
  • unverbindlich
  • niedrige Zinsen
  • Kreditablösung
  • Standort 🇨🇭