Kredit

Schattenwirtschaft

KREDIT | Kredit online beantragen / vergleichen - Schweiz / Deutschland / Österreich
Wechseln zu:Navigation, Suche

"Unter Schattenwirtschaft versteht man alle wirtschaftlichen Leistungen, die, wie der Name schon sagt, verdeckt im Schatten stattfinden. Das heißt, dass diese Arbeiten nicht dem öffentlichen Sektor der Volkswirtschaft zugerechnet werden können und in keiner wirtschaftlichen Statistik erfasst werden. Man unterscheidet in der Schattenwirtschaft zwischen drei verschiedenen Bereichen:

  • Untergrundwirtschaft: Dazu zählen alle illegalen wirtschaftlichen Tätigkeiten wie zum Beispiel Drogenhandel oder Schwarzarbeit.
  • Haushaltsproduktion: also die Hausarbeit oder nachbarschaftliche Hilfe untereinander.
  • unentgeldliche private soziale Dienstleistungen: Damit sind ehrenamtliche Arbeiten gemeint wie zum Beispiel der Fußballtrainer in einem Verein.

Das Problem der Schattenwirtschaft ist, dass die Trennungslinie zwischen legaler Hilfeleistung und Schwarzarbeit nicht klar ist. Wenn jemand zum Beispiel ein Haus baut, dann darf er selbst und auch seine Freunde oder Verwandten beim Bau des Hauses mithelfen. Sobald aber jemand cash für seine Hilfe bezahlt wird, also eben unter der Hand, handelt es sich in der Regel um Schwarzarbeit." Quelle: BMWi. Unternehmergeist in die Schulen, 2015

Definition, Lexikon, Wörterbuch für Schattenwirtschaft

Informationen zum Begriff Schattenwirtschaft - Definition & Bedeutung in Wikipedia oder im Wörterbuch online suchen:

 


Vorteile Kreditzentrum


Kredit Vorteile

  • 100% Kostenlos
  • Kreditvergleich
  • Kreditablösung
  • Top Zins Garantie
  • Darlehen von Privat
  • KMU Kredit Selbständige
  • Persönliche Beratung

  • Kredit aufnehmen