Kredit

Minikredit & Mikro-Kredit ohne Schufa oder Bank

KREDIT | Kredit online beantragen / vergleichen - Schweiz / Deutschland / Österreich
Wechseln zu:Navigation, Suche

Mikro Kredit (Mi̲krokredit / Micro Credit ) ist ein Darlehen von einigen Schweizer Franken für Privatpersonen (evtl. Kredit ohne SCHUFA) oder als KMU-Kredit Firmenkredit (Kleingewerbetreibende und Selbständigerwerbende).

Die ursprüngliche Definition von Mikrokredit findet aber überwiegend in Entwicklungsländern Verwendung, siehe dazu Mikro-Kredit gegen Armutsbekämpfung (Solidaritäts­prinzip & Selbsthilfeprinzip - arbeiten mit Microlender in den Entwicklungsländern) im Sinne einer Mikrofinanzierung.

Der Begriff Micro Kredit wird heutzutage in Deutschland und der Schweiz häufig mit dem klassischen Kleinkredit oder Minikredit gleichgesetzt.


Kredit online beantragen » über Partner-Banken des KreditZentrums • Kreditrechner & Kredit-Vergleich


Inhaltsverzeichnis

Mikrokredit Definition

Mikrokredite (Engl. microloans/microlending) sind Darlehen mit einer niedrigen Kreditsumme (Kleinkredit), welche überwiegend in Entwicklungsländern angeboten werden. (Mikro als ein Instrument der Entwicklungspolitik).

  • der Mi­k­ro­kre­dit, maskulin, Nomen/Substantiv
    • Trennmöglichkeit: Mi|k|ro|kre|dit (Mi'k'ro'kre'dit)
    • Bedeutung: Privatkredit in sehr geringer Höhe
    • Synonym & Sinnverwandtschaft: Mini-Kredit, Kurzzeitkredit, Kleingewerbetreibende, Mikroversicherungen, Micro Savings, Mikrofinanz, Mikrokreditfonds, Kleinstunternehmen, Mikrofinanzierung, Selbständig/KMU


Definition von Mikrokredit laut Grameen Bank, 2011c.

(Mikrofinanz-Kreditinstitut aus Asien: vergibt Mikrokredite an Menschen ohne Einkommenssicherheiten)

  • Sie fördern Kredite als menschliches Grundrecht.
  • Ihr Zweck ist es Armen zu helfen aus eigener Kraft ihre Armut zu überwinden. Die Zielgruppe der Kredite sind Arme, speziell arme Frauen.
  • Die Kredite werden ohne die Forderung von Sicherheiten oder den Abschluss eines Vertrages vergeben. Die Basis ist Vertrauen und kein gesetzlich durchsetzbares Recht[16].
  • Die Kredite werden angeboten um Selbstständigkeit zur Einkommensgenerierung zu schaffen, nicht für Konsumzwecke.
  • Sie stellen eine Herausforderung an die konventionellen Banken dar, die die Armen ablehnen, weil sie sie als "nicht kreditwürdig" einstufen.
  • Sie bieten Service, basierend auf dem Prinzip, dass die Menschen nicht zur Bank, sondern die Bank zu den Menschen gehen soll.
  • Um einen Kredit aufnehmen zu können, muss die Kreditnehmerin einer Gruppe beitreten.
  • Kredite können fortlaufend aufgenommen werden. Neue Kredite sind verfügbar, wenn der vorherige Kredit zurückgezahlt wurde.
  • Alle Kredite werden in wöchentlichen oder 14-tägigen Raten zurückgezahlt.
  • Eine Kreditnehmerin kann mehr als einen Kredit gleichzeitig aufnehmen.
  • Das System umfasst sowohl obligatorische als auch freiwillige Sparprogramme für die Kreditnehmerinnen.
  • Generell werden die Kredite durch non-profit Organisationen oder durch Institutionen, die hauptsächlich den Kreditnehmerinnen gehören, gewährt. Es wird angestrengt, dass das Zinsniveau angemessen in Bezug auf Nachhaltigkeit ist, anstatt die Rendite der Investoren zu maximieren. Die Zinsen sollen dem Marktzins so nah wie möglich gebracht werden, ohne Nachhaltigkeit zu opfern. Die Armen zu erreichen ist das nicht verhandelbare Ziel. Nachhaltigkeit zu erreichen ist ein richtungweisendes Ziel.
  • Auf den Aufbau sozialen Kapitals wird hoher Wert gelegt, sowie die Bildung von Humankapital und die Sensibilisierung für den Umweltschutz. Die Ausbildung der Kinder wird beaufsichtigt und Stipendien werden vergeben. Für die Bildung von Humankapital wird Technologie zur Verfügung gestellt, wie z.B. Handys, Solarenergie und der Einsatz von Maschinen vorangetrieben.


Mikro-Kredit für Selbständige: Historische Entwicklung

Um die heutige Popularität der Mikrokredite zu verstehen, muss ein Blick auf den Werdegang der Mikrokreditbewegung geworfen werden. Schon 1515 hatte Papst Leo X die sogenannten montes pietatis gefördert – Geldinstitute, die den Armen Geld liehen (Smith et al. 2007: 179). Später, im 18. Jahrhundert, entstanden Witwen- und Waisenkassen (BMZ 2008: 5) und zu Beginn der Industrialisierung, zur Unterstützung von Arbeitern und Bedürftigen, die ersten Sparkassen (BMZ 2008: 5). In der Mitte des 19. Jahrhunderts wurden Spar- und Kreditvereinigungen für Landwirte sowie für Gewerbetreibende initiiert (Raiffeisen- und Volksbanken), die auf Selbsthilfe und Solidarisierung setzten (Moyo 2009: 131; BMZ 2008: 5).
Ein erster Boom der Mikrokredite fand in den 1960er und 1970er Jahren statt, in denen Mikrokredite vor allem für den Bereich des Agrarsektors vergeben wurden (Moyo 2009: 131; Langerbein 2007: 23). Die damaligen Zinssätze waren sehr niedrig, da man so die Ärmsten erreichen wollte, von denen man annahm, dass sie nur geringe Zinssätze würden aufbringen können. Um diese geringen Zinssätze anbieten zu können, mussten die formellen Finanzinstitute (Banken) aufgrund der geringen Renditen bezuschusst werden, worunter die Effizienz ihrer Arbeit litt (Grantz 2008: 3; Langerbein 2007: 23). Des Weiteren war die Nachfrage unter der reicheren ländlichen Elite nach diesen sehr günstigen Krediten so hoch, dass diese subventionierten Kredite immer mehr in die Kritik gerieten, die Ärmsten auszugrenzen (Grantz 2008: 3; Langerbein 2007: 23). Die Banken zogen sich aufgrund dessen aus dem Mikrokreditmarkt zurück und wurden mit der Zeit durch semiformelle, meist spendenbasierte, Mikrofinanzinstitute – NGOs – ersetzt (Grantz 2008: 3). Viele dieser neuen MFIs hatten sich schon innerhalb der 1970er Jahre gegründet und wurden nun zu den Hauptaktivisten im Mikrokreditmarkt.
Die moderne Form der Mikrokredite wurde in dieser Zeit durch drei Institutionen relativ zeitnah begründet. In Lateinamerika vergibt Acción International seit Anfang der 1970er Jahre Mikrokredite in Brasilien. Ebenso seit den frühen 1970er Jahren vergibt Opportunity International Mikrokredite in Indonesien. Die Grameen Bank gilt als die dritte große Institution, die relativ zeitgleich mit den beiden genannten, durch Muhammad Yunus 1976 in Bangladesch gegründet wurde. [..] Quelle: Stank, S. Entwicklungsinstrument Mikrokredit? Eine Einschätzung der Einflussnahme von Mikrokreditprogrammen auf die individuelle ökonomische und soziale Situation von Mikrokreditnehmern. Ruhr-Universität Bochum. 2009.

Deutschland – Minikredit ohne Schufa Anbieter

Kleinkredit (Mikrokredit) trotz Schufa beantragen: Liste der online Minikredit Anbieter vergleichen für Deutschland. Kurzzeitkredit: Cashper, Vexcash, xpresscredit, Targobank, Novum Bank & cashpresso. (Mikro Kredit auch bei negativem Schufa-Eintrag möglich)

Schweiz – Mikro Kredit Kontakt: Wo erhält man einen Mikrokredit?

Das Kreditzentrum ist ein Schweizer Kreditvermittler im Kanton Zürich für Konsumkredite (Privatkredit), welches auch in Schweizer Großstädten wie Genf, Basel oder Bern tätig ist.

Kreditzentrum: Privatkredit beantragen
Kreditagentur für Microcredit in der Schweiz
Industriestr. 16a
8604 Volketswil, Zürich
Kredit-Zentrum; Versicherungswesen, Finanzwesen, Geldgeschäfte, Immobilienwesen
http://mikrokredit.co Mikro'Kredit & Minikredit Schweiz


Mikro Darlehen: Go! – Ziel selbständig Verein

Kleiner Kredit für die Selbständigkeit: Das Microcredit Modell aus Bangladesch richtet sich an Personen aus der Schweiz, welche einen Mikro-Kredit ohne Bankkredit/Konsumkredit erhalten möchten und ein Konzept und eine Geschäftsidee vorweisen können, unabhängig davon, ob der Kreditnehmer bereits selbständig, angestellt oder arbeitslos (Kredit für Arbeitslose) ist.

Verein GO! Ziel selbstständig
Stauffacherstrasse 149, 8004 Zürich
info@mikrokredite.ch

Stiftung Arbeitslosenrappen: Mikro Kredit in Basel für arbeitslose Menschen

In Zusammenarbeit mit Sozialhilfe Basel-Stadt, AWA Amt für Wirtschaft und Arbeit Basel (AWA) und dem eidg. Arbeitslosenfonds Basel Stadt (Krisenfonds).

Stiftung Arbeitslosenrappen Basel
Claragraben 139, 4000 Basel

Mini Kredit: Mikrokredit Solidarität Schweiz

Definition: Der MSS Mikrokredit hat das Ziel, die Gründung oder Weiterentwicklung von sehr kleinen Unternehmen und Firmen zu finanzieren und ist kein Verbraucherkleinkredit.

  • Mikro Kreditsumme: 5000 bis 30000 Franken
  • Zurückzahlung: 48 Monaten
  • Zinssatz von 4 % p.a.
Mikrokredit Solidarität Schweiz (Stiftung MSS)
Pré-du-Marché 23, 1004 Lausanne
info@microcredit-solidaire.ch

Online Finanzierung von KMU (Unternehmensgründung, Unternehmenskredit)

Finanzierung und Dienstleistung für Unternehmensgründungen in der Schweiz (KMU)

Forum: Erfahrungen mit Mikro Kredite online teilen

Welche Erfahrungen haben Sie mit Mikrokredite in der Schweiz oder Deutschland gemacht? Teilen Sie Ihre Erfahrung & Erkenntnisse auf unserer Kredit von Privat Plattform für Darlehen ohne Bank oder SCHUFA.

 


Vorteile Kreditzentrum


Kredit Vorteile

  • 100% Kostenlos
  • Kreditvergleich
  • Kreditablösung
  • Top Zins Garantie
  • Darlehen von Privat
  • KMU Kredit Selbständige
  • Persönliche Beratung

  • Kredit aufnehmen