Kredit

IKO Schweiz: Kreditnehmer & Leasingnehmer

KREDIT | Kredit online beantragen / vergleichen - Schweiz / Deutschland / Österreich
Wechseln zu:Navigation, Suche

Informationsstelle für Konsumkredit

Auf Grundlage des Konsumkreditgesetzes haben die Kreditgeber die Informationsstelle für Konsumkredit IKO gegründet. Die Statuten der IKO sind vom Eidg. Justiz- und Polizeidepartement genehmigt.

Gemäss Verordnung zum Konsumkredit (VKKG) hat der Kreditgeber der IKO für jeden gewährten Privatkredit zu melden:

  • Name, Vorname, Adresse, Geburtsdatum des Kreditnehmers
  • Kreditart
  • Vertragsbeginn
  • Anzahl Raten
  • Bruttobetrag des Kredits inkl. vertraglich vereinbarter Zinsen und Kosten
  • Vertragsende (soweit vertraglich vereinbart)
  • Höhe der Tilgungsraten (soweit vertraglich vereinbart)

Zahlungsverzüge sind der IKO ebenfalls zu melden.

Im Rahmen der Kreditfähigkeitsprüfung haben die Kreditgeber bei der IKO alle bei ihr gemeldeten Verpflichtungen des Kreditnehmers anzufragen.

Die IKO untersteht dem Datenschutzgesetz. Jedermann hat ein Selbstauskunftsrecht. Dazu ist ein handschriftlich unterzeichneter Antrag zur Auskunftserteilung mit Ausweiskopie (ID, Pass, Führerschein etc.) an das IKO einzusenden. Die Auskunft wird durch dieses innert der gesetzlich gesetzten Frist von 30 Tagen erteilt.

Die IKO im Internet: http://www.iko-info.ch

Quelle: comparis.ch

Definition, Lexikon, Wörterbuch für Informationsstelle für Konsumkredit IKO

Informationen zum Begriff Informationsstelle für Konsumkredit IKO - Definition & Bedeutung in Wikipedia oder im Wörterbuch online suchen:

  • Wikipedia nach Informationsstelle für Konsumkredit IKO suchen
 


Vorteile Kreditzentrum


Kredit Vorteile

  • 100% Kostenlos
  • Kreditvergleich
  • Kreditablösung
  • Top Zins Garantie
  • Günstige Konditionen
  • Darlehen von Privat
  • KMU Kredit Selbständige
  • Persönliche Beratung

  • Kredit aufnehmen