Kredit

Ferienkredit: finanzielle Unterstützung für Ferien

KREDIT | Kredit online beantragen / vergleichen - Schweiz / Deutschland / Österreich
Wechseln zu:Navigation, Suche

Ferien ohne Gewissensbisse planen

Ferien machen viel mehr Spass, wenn man nicht jeden Franken zehnmal umdrehen muss. Planen Sie Ihren Urlaub so, dass er Ihrer aktuellen Situation angemessen ist. Stellen Sie ein Budget auf.

Welches Verkehrsmittel ist ideal?

Auto, Zug, Bus, Flugzeug oder Schiff? Prüfen Sie, welches Reisemittel für die gewählte Strecke am günstigsten ist. Das Reisen im eigenen Auto ist nicht immer am billigsten. Denken Sie an die Benzinkosten und an die Abnützung durch lange Fahrten. Fliegen ist im Gegensatz dazu nicht immer die teuerste Variante: Mit Billigflug-Anbietern oder günstigen Linienflügen sind Städtereisen oft genauso oder preiswerter zu haben als mit dem Zug. Und wenn Sie mit dem Schiff reisen, beginnen die Ferien bereits im Starthafen.

Pauschalangebote oder Individualreisen?

Was ist billiger – ein Pauschalarrangement oder eine individuell geplante Reise? Die Frage lässt sich nicht abschliessend beantworten. Das Internet bringt immer mehr Menschen dazu, ihre Ferien von A bis Z selber zu organisieren: Wer genug Zeit hat zu recherchieren und zu vergleichen, kann sich Ferien-Schnäppchen zusammenstellen.

Spezialangebote für das kleine Budget

Erkundigen Sie sich nach speziellen Ferienangeboten für Kinder und Familien mit beschränktem Budget. Die Schweizer Reisekasse REKA bietet zum Beispiel eine Ferienwoche für nur 100 Franken an. Informationen über andere Angebote finden Sie auch bei Pro Juventute, Pro Familia oder ähnlichen Stellen. Wenn keine Ferien für die ganze Familie drin liegen: Ihre Kinder können auch in Ferienlager fahren, welche von Schulen, Kirchen oder Jugendorganisationen durchgeführt werden. In der Stadt gibt es vor allem während der Sommerferien auch lokale Veranstaltungen für Ihr Kind.

Hoch- oder Nebensaison?

Sparen lässt sich bei den Ferien, wenn Sie nicht zu den beliebtesten Zeiten des Jahres verreisen. Bereits ein bis zwei Wochen nach der Hauptsaison können die Preise massiv sinken. Falls Sie keine Kinder im Schulalter haben, legen Sie Ihre Ferien mit Vorteil nicht in die Zeiten der Schulferien – zumindest nicht in die Sommerferien, wenn ganz Europa in die Ferien fährt.

Ferien-Budget

Wenn Sie am Anfang der Ferienplanung ein Budget aufstellen, laufen Sie weniger Gefahr, zuviel auszugeben. Bei der Planung sollten Sie unbedingt die Extrakosten einkalkulieren, die während der Ferien entstehen könnten: Transportkosten, Mahlzeiten, Übernachtungskosten, Ausflüge oder Souvenirs. Aber auch vor der Reise fallen Kosten an:

  • Annullierungs- plus Reiseversicherung (pro Reise oder mit Gültigkeit für ein ganzes Jahr)
  • Erneuerung von Reisedokumenten (Pass, ID), falls diese abgelaufen sind
  • Visa
  • Impfungen und Medikamente
  • Reiseführer/Karten
  • Sonstige Ausgaben wie spezielle Schuhe, Kleider usw.
  • Separate Flughafentaxen (häufig auch bei der Rückreise)
  • Zahlungsmittel

Bargeld

Nehmen Sie nur wenig Bargeld mit und achten Sie auch während der Ferien darauf, dass Sie nie zuviel Bares auf sich tragen: Bargeld ist nicht versichert – bei Diebstahl ersetzt Ihnen niemand dieses Geld.

PostFinance Card

Mit der PostFinace Card können Sie auch im Ausland an Post- und an Bancomaten mit dem Logo "Eufiserv" oder "Plus" Bargeld beziehen. Pro Bezug bezahlen Sie 4 Franken. Bezüge ab schweizerischen Postomaten und am Postschalter kosten nichts, am Bancomat bezahlen Sie 2 Franken für Frankenbezüge und 5 Franken, wenn Sie Euro beziehen. Falls Ihnen die Karte abhanden kommt, ist sie durch einen PIN-Code geschützt. Sie sollten sie aber sofort telefonisch sperren lassen.

Travelers Cheques

Travelers Cheques sind ein bewährtes Reisezahlungsmittel. Im Fall eines Verlusts oder Diebstahls werden sie Ihnen in der Regel innerhalb von 24 Stunden ersetzt. Zudem profitieren Sie von einem günstigeren Wechselkurs als beim Bargeldaustausch. Die Gebühren betragen 1% des Checkbetrags und werden gleich beim Kauf bezahlt.

Travel Cash Karte

Die Travel Cash Karte gilt als sehr sicheres Reisezahlungsmittel: Sie lassen einen bestimmten Schweizerfranken-, Euro- oder USD-Betrag auf die Swiss Bankers Travel Cash Karte laden und erhalten bis zu diesem Betrag weltweit in über 120 Ländern am Geldautomaten Bargeld in der Währung Ihres Reiselandes. Sie bezahlen als Gebühr 1% des aufgeladenen Kartenwerts plus 3 Euro bzw. US-Dollars. Die Karte ist mit PIN und Internet-Code gesichert und wird Ihnen bei Verlust/Diebstahl mit dem Restwert ersetzt.

Maestro-Karte

Die meisten Leute besitzen bereits eine Maestro-Karte für den Gebrauch in der Schweiz. Mit der Maestro-Karte kann man weltweit Geld von Automaten beziehen und immer häufiger bargeldlos an Kassen bezahlen. Falls die Karte gestohlen wird, ist sie erstens durch Ihren PIN geschützt, zweitens kann sie jederzeit telefonisch gesperrt werden. Vergessen Sie jedoch die Gebühren nicht: Je nach Bank sind sie unterschiedlich hoch, aber meist höher als bei Travelers Cheques (z.B. Credit Suisse: 4.75 plus 0.25% des Betrags, UBS 5 Franken fix).

Kreditkarte

Mit der Kreditkarte sind Sie im Ausland sehr flexibel. Sie können damit bargeldlos zahlen in Geschäften, Restaurants, Hotels, am Bahnschalter, an Tankstellen usw., aber auch an Geldautomaten Geld beziehen (teurer als mit Maestro-Karte). Häufig brauchen Sie Ihre Kreditkarte als Garantie, zum Beispiel wenn Sie ein Auto mieten oder einen Flug buchen möchten. Ein weiteres Plus: Zahlen Sie Ihre Reise mit der Kreditkarte, sind Sie und Ihre Familie meistens gegen Reiseunfälle in öffentlichen Verkehrsmitteln versichert. (Vergleichen Sie dazu die unterschiedlichen Leistungen von Kreditkarten). Falls Dritte Ihre Karte missbrauchen, haften Sie nicht für den Schaden, sofern Sie Ihre Sorgfaltspflichten erfüllt haben. Die Gebühren sind je nach Kartenherausgeber unterschiedlich hoch. Vor einer längeren Reise sollten Sie mit dem Kartenherausgeber Kontakt aufnehmen und besprechen, wie Sie trotz Abwesenheit die Zahlungstermine einhalten können. Ausserdem benötigen Sie unter Umständen eine höhere Limite.

Quelle: GE Money Bank AG

 


Vorteile Kreditzentrum


Kredit Vorteile

  • 100% Kostenlos
  • Kreditvergleich
  • Kreditablösung
  • Top Zins Garantie
  • Darlehen von Privat
  • KMU Kredit Selbständige
  • Persönliche Beratung

  • Kredit aufnehmen