Kredit

Kredit jetzt online beantragen

Kredit für Firmengründung & KMU Schweiz

KREDIT | Kredit online beantragen / vergleichen - Schweiz / Deutschland / Österreich
Wechseln zu:Navigation, Suche

Auszug der Publikation [1] Finanzierungsmöglichkeiten für KMU in der Schweiz mit Schwerpunkten Bankkredit, Eigenkapital, Mezzanine-Finanzierung und Crowdfunding:

"KMU benötigen finanzielle Mittel für die Gründung, um zu wachsen oder auf neue Marktgegebenheiten zu reagieren. Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es dafür?

Am Anfang steht die Idee oder ein einzigartiges Produkt. Das ist die Basis für eine Firmengründung, das Vorstossen in neue Märkte oder die Gewinnung neuer Kunden. Innovation und Kreativität sind dafür gefragt. Idealerweise handelt es sich dabei um ein Geschäftsmodell, das neu ist oder mit neuem Schwung und neuen Ideen weitergeführt wird. Darauf basierend wird der Businessplan erstellt, der dann letztendlich auch für die Finanzierung ausschlaggebend ist. Denn wer Geld investiert, stellt die Frage, ob die Geschäftsidee marktfähig ist und wägt ab, ob sich die Investition lohnt und ob die Finanzierung sicher ist.

Fremdkapital von der Bank

Naheliegend ist nun als erstes der Gang zu einer Bank, um Fremdkapital aufzunehmen. Allerdings wird die Finanzierung durch Banken immer schwieriger und anspruchsvoller. Meistens können die Firmen keine oder nur ungenügende Sicherheiten vorlegen – und ohne diese winken Banken meistens ab. Wird dann die Geschäftsentwicklung oder eben die Geschäftsidee als unsicher oder nicht durchschlagend eingestuft, ist es fast ganz unmöglich. Beurteilt wird die Fähigkeit, das Darlehen zurückzuzahlen. Sollte es trotzdem klappen, hat die Bank eine Forderung in Höhe der vergebenen Mittel gegenüber der Firma, ist allerdings nicht Miteigentümer. Die Bank erhält für das zur Verfügung gestellte Kapital Zinsen. Im Kreditvertrag können bestimmte Sicherheiten festgelegt werden, die dem Fremdkapitalgeber bei Zahlungsschwierigkeiten zustehen. Dadurch entsteht auch eine gewisse Abhängigkeit – und das KMU steht unter der entsprechenden Beobachtung.

Die Bank – aber auch andere Kreditgeber – achten auf ein vernünftiges und tragbares Verhältnis zwischen Eigen- und Fremdkapital. Das Unternehmen muss immer so viel Eigenkapital zur Verfügung haben, mit dem allfällige Verluste oder ungeplante Investitionen aufgefangen werden können und die Firma immer genügend Aktiven hat, um ihre Verpflichtungen zu erfüllen.

Eigenkapital häufigste Form

Keinen fremden Herren ist verpflichtet, wenn sich das Startup oder das KMU über Eigenkapital finanziert. Es ist nach wie vor die häufigste Form der Finanzierung bei Neugründungen. In einer Einzelfirma finanziert man dabei den Lebensunterhalt einfach vom Ersparten oder stockt damit den festgelegten Lohn auf, ganz ohne Formalitäten. Aber auch für bestehende Firmen ist die schrittweise Finanzierung von Expansionsplänen oder beispielsweise Investitionen in neue Maschinen mit selbst erwirtschaftetem Geld nach wie vor der sicherste Weg. Ziel eines wachsenden KMU sollte es deshalb sein, die Eigenkapitalbasis zu stärken. Dadurch wird Handlungsspielraum grösser und es kann gegenüber Banken auch aus einer stärkeren Position verhandelt werden, wenn Fremdkapital benötigt wird.

Mezzanine-Kapital als Alternative

Eine Mischform aus Eigen- und Fremdkapital bezeichnet man Mezzanine-Finanzierung. Der Ausdruck Mezzanine stammt aus der amerikanischen Architektur und bedeutet so viel wie Zwischengeschoss/ Hochparterre. Der Begriff ist durchaus zutreffend, denn über Mezzanine engagieren sich Banken über das sonst übliche Mass an Krediten hinaus und lassen sich das höhere Risiko dafür mit einer Beteiligung am Erfolg des Unternehmens abgelten. Diese Finanzierungsform eignet sich vor allem für grössere Firmen und weniger für Gründungen – so beispielsweise bei einem Management-Buyout, einer Expansion oder Restrukturierung. Die Konditionen für solche Kredite, die Banken, Investmentgesellschaften und auch Private anbieten, sind sehr verschieden. Typischerweise kommt für den Kapitalgeber zum Kreditzins noch eine Beteiligung an der Steigerung des Unternehmenswertes hinzu.

Crowdfunding wächst enorm

Die Alternative zum klassischen Kreditgeschäft sind Online-Plattformen, auf welchen sich Anbieter und Nachfrager von Krediten finden. In den letzten drei Jahren haben solche digitalen Marktplätze weltweit einen enormen Auftrieb erlebt. Führend ist auf diesem Gebiet China, wo allein das Crowdfunding-Volumen jährlich schon mehr als 100 Milliarden Franken ausmacht.

Die Idee dahinter: Unternehmen benötigen für ihre Entwicklung finanzielle Mittel und auf der anderen Seite Investoren sichere Anlagemöglichkeiten für ihr Geld. Auf dem Online-Marktplatz treffen sich also Unternehmen mit Finanzierungsbedarf und Investoren mit Anlagebedarf. Als erster Schritt muss sich das KMU auf einer Crowdfunding-Plattform anmelden – welche sich dafür am besten eignet, kann ohne grossen Aufwand im Internet recherchiert werden. Dann kann, vorerst ohne Kosten und ohne eine Verpflichtung, zusammen mit allen Unterlagen der gewünschte Kreditbetrag und die Laufzeit eingeben werden. Der Antrag wird geprüft und danach auf dem Portal veröffentlicht – ab diesem Zeitpunkt haben die Investoren die Möglichkeit, in das Projekt zu investieren. Finden sich genügend Investoren, kommt die Finanzierung zustande.

Kein Geld vom Staat

Viele Staaten kennen direkte Förderbeiträge für Startups oder Firmen, die für neue Projekte oder Ausbaupläne Geld benötigen. In der Schweiz existieren nur verhältnismässig wenig direkte Finanzhilfen an Unternehmen. Bund und Kantone konzentrieren ihre Anstrengungen vorab auf die Schaffung von guten Rahmenbedingungen. Trotzdem sind die administrativen Hürden immer noch hoch und der Gang durch die Amtsstuben anstrengend."


Quelle [1]: Brütsch-Prévôt, Gerold. "Finanzierungsmöglichkeiten für KMU." Finanzierung. Fokus Unternehmerguide. Publikation von Smart Media. Seite 04. Juli 2018.

Kredit für KMU: peer-to-peer (P2P) Kredit

Schweizer Crowdlending Anbieter für Firmenkredit/Betriebskredit/Unternehmenskredit/Kredit für Selbständige
swisspeers
Lendico
CreditGate24
Lend
Cashare
– Creditworld

Crowdlending & Peer-to-Peer Lending in der Schweiz

Crowdlending Anbieter in der Schweiz

  • Cashare
  • Creditgate24
  • Creditworld
  • Lend
  • Lendora
  • Swisspeers
  • Wecan.Fund
  • Lendico

Crowdinvesting Anbieter in der Schweiz

  • Bee Invested
  • C-Crowd
  • Investiere
  • Companisto
  • Conda
  • Raizers
  • Swiss-Crowd
  • Crowdhouse
 



Kredit aufnehmen

Kredit Vorteile

  • Unverbindlich
  • Kredit Vergleich
  • Niedrige Zinsen
  • Kreditablösung
  • Online Kredit
  • Tel. Beratung