Kredit

Businessplan

KREDIT | Kredit online beantragen / vergleichen - Schweiz / Deutschland / Österreich
Wechseln zu:Navigation, Suche

"Einen Businessplan sollte jeder schreiben, der sich selbstständig machen möchte. So ein Businessplan ist eine Art Aufsatz, in dem der Gründer beschreibt, wie er sich sein zukünftiges Unternehmen vorstellt. Dazu muss er zum Beispiel erstmal erklären, was er überhaupt vorhat - zum Beispiel einen Klamottenladen eröffnen. Dann muss erklärt werden, wo der Laden sein soll, d.h. welchen Standort er sich ausgesucht hat. Auch sollte er einschätzen können, wer alles in seinem Laden einkaufen kommen wird und welche Klamotten die Leute gerne hätten. Ganz wichtig ist es zu beschreiben, was im schlimmsten Fall passiert - wenn zum Beispiel niemand in dem Laden einkaufen kommt. Das nennt man Worst-Case-Szenario. Und genauso wird auch beschrieben, wie viel Geld verdient werden kann, wenn alle auf den Laden abfahren und dem Verkäufer die Bude einrennen. Das nennt man dann Best-Case-Szenario.

Man schreibt so einen Businessplan zu allererst für sich selber, damit man sich auch genau überlegt, wie das Geschäft in Zukunft laufen soll. Aber auch alle Banken und Förderer, die dem Unternehmer für seine Geschäftseröffnung Geld leihen können, wollen so einen Businessplan vorher lesen, um zu sehen, ob ihr Geld auch gut angelegt ist. " Quelle: BMWi. Unternehmergeist in die Schulen, 2015

Definition, Lexikon, Wörterbuch für Businessplan

Informationen zum Begriff Businessplan - Definition & Bedeutung in Wikipedia oder im Wörterbuch online suchen:

 


Vorteile Kreditzentrum


Kredit Vorteile

  • 100% Kostenlos
  • Kreditvergleich
  • Kreditablösung
  • Top Zins Garantie
  • Günstige Konditionen
  • Darlehen von Privat
  • KMU Kredit Selbständige
  • Persönliche Beratung

  • Kredit aufnehmen